Leserbrief

Fangen wir doch endlich an!

Das ständige Debattieren über unsere Umwelt bereitet mir Kummer.

Wie heißt es so schön: Steter Tropfen höhlt den Stein. Meine Weihnachtsgeschenke, die ich an meine Enkelkinder verteilen werde, werde ich in Zeitungspapier einwickeln. An den Weihnachtsfeiertagen wird wenig Fleisch gegessen. Ich ernähre mich hauptsächlich von Obst und Gemüse aus meiner Region. Ich werde im nächsten Jahr keine Kreuzfahrt unternehmen, obwohl das mein Traum wäre.

Viele Raucher und Raucherinnen könnten zum Beispiel einen wirksamen Beitrag
zum Klimaschutz leisten, wenn sie das Rauchen lassen würden, das nur so nebenbei.

Für mich ist die Geburt unseres Erlösers Jesus Christus von großer Bedeutung.

Wir sind nur Verwalter dieser wunderbaren Erde. Unsere Liebe zu Gott und zu unseren Mitmenschen kann unsere kranke Erde wieder gesunden lassen.

Fangen wir doch endlich an!


Irene Lederer, 1210 Wien

Aufgerufen am 29.09.2020 um 04:53 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/fangen-wir-doch-endlich-an-80927302

Kommentare

Schlagzeilen