Leserbrief

Farbenpalette made in Austria

Nach dem 2. Weltkrieg gab es in Österreich vier politische Farben: Schwarz, Rot, Blau und Dunkelrot. Dunkelrot ist inzwischen in die Bedeutungslosigkeit abgesunken. Dafür entstanden in den letzten Jahrzehnten neue strahlende Farben am Horizont: Orange, Pink, Grün und Türkis. Orange ist nach einem kometenhaften Aufleuchten rasch wieder zur Gänze verglüht. Pink, eine helle Abstufung von Rot, hält sich bis jetzt erstaunlich gut. Wäre hingegen Grün weniger Rot, sondern ausschließlich nur Grün, so wäre es nicht nur glaubwürdiger, sondern könnte in Zeiten von steigendem Umweltbewusstsein eine wesentlich größere Wählerschaft ansprechen. Dann haben wir da noch Türkis, die helle Abstufung von Blau. Wäre Türkis das, was es zu sein vorgibt, so sollte es sich sehr rasch in Grau, die helle Abstufung von Schwarz, umfärben.
Nach diesem gedanklichen Farbenspiel wünsche ich uns Wählern eine gute Entscheidung bei der kommenden vorgezogenen Nationalratswahl.

Erika Schlegel, 5400 Hallein

Aufgerufen am 26.11.2020 um 11:35 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/farbenpalette-made-in-austria-70728820

Schlagzeilen