Leserbrief

Fix und Foxi gaukeln Heile Welt vor - und das ist gut so.

Danke für den wertvollen Hinweis zur Fix und Foxi-Ausstellung in Krems. Das wäre ja eine Reise wert, nachdem wir in unserer Jugend diese Hefte verschlungen haben.
Noch heute hüten wir einige Exemplare als unwiederbringliches Kulturgut.
Leider bringt Florian Oberhummer einen etwas unguten Ton hinein, wenn er vom Vorgaukeln einer heilen Welt spricht.
Was erwartet er denn, was die Zeichner uns Kindern anders bieten hätten sollen?
Die düsteren Vorbilder aus den USA, von denen der Autor spricht?
Heute wird mit Recht darüber geklagt, dass bereits Kinder im Vorschulalter Horror-und Gewaltszenen in allen Arten von Medien ausgesetzt sind und dadurch bereits frühkindliche Schädigungen zu befürchten sind.
Da bin ich doch froh, dass wir uns in unserer Kindheit an solch harmlosen und liebevollen Figuren erfreuen konnten, die noch heute positive Gefühle auslösen, wenn wir die Hefte wieder in die Hand nehmen.
So ganz falsch kann das also nicht gewesen sein.


Klaus Lastovka, D-83395 Freilassing

Aufgerufen am 22.01.2021 um 01:41 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/fix-und-foxi-gaukeln-heile-welt-vor-und-das-ist-gut-so-89646628

Schlagzeilen