Leserbrief

Flüchtling sammelt weggeworfene Zigarettenreste

Am Freitag, den 27. 9. 2019 begegnete ich am Mirabellplatz in Salzburg einen jungen Flüchtling aus dem Iran. Dieser befreite die Haltestelle von Zigarettenresten, die am Boden lagen. Er hob diese von Boden auf und steckte sie in eine PET-Flasche. Nach einem kurzen Gespräch erklärte er mir auf Deutsch, dass er Österreich liebe und dies sein Beitrag zum Klimaschutz sei. Er ist vor zehn Monaten nach Österreich gekommen und stammt aus Kurdistan.
"Vielleicht rege ich mit meiner Aktion doch mehr Menschen an, nicht mehr so achtlos mit unserer Umwelt umzugehen" war seine Antwort ging weiter und sammelte am Gehweg Richtung Bahnhof weitere achtlos weggeworfene Zigarettenreste.

Ernst Gfrerer, 5302 Henndorf

Aufgerufen am 17.11.2019 um 10:26 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/fluechtling-sammelt-weggeworfene-zigarettenreste-77087260

Schlagzeilen