Leserbrief

Fluglärm bleibt weiter ein Thema

Man konnte in den letzten Wochen meinen, der Kampf gegen den Klimawandel zeige erste Fortschritte. Kein Fluglärm über Salzburg und Umgebung, keine Kondensstreifen am Himmel. Der Flughafen im Stadtgebiet stillgelegt. Stattdessen träumen manche vom wieder Hochfahren auf Teil- und Vollbetrieb. Vielleicht fehlt ja auch die Fähigkeit zur Vision: Statt des Flughafenareals die Errichtung eines neuen Stadtteils mit tausenden Wohnungen in einer einzigartigen voralpinen Sonnengunstlage, städtebaulich vorbildlich (Gartensiedlung), Bewohnerservice, familienfreundliche und generationengerechte Gestaltung, Nahversorger und Dienstleister. Tausende Arbeitsplätze, leistbares Wohnen für Alle und Entlastung des Preisdruckes für Wohnen in der Innenstadt, das Ende der Wohnraumspekulation. Die Wahl zwischen visionslosem Weiter wie in der Vergangenheit oder zukunftsfähiger Neubeginn.


Dr. Günther Witzany, 5111-Bürmoos

Aufgerufen am 02.12.2020 um 08:14 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/fluglaerm-bleibt-weiter-ein-thema-87412978

Schlagzeilen