Leserbrief

Fragen nach dem Virusfall im LKH

Nach der Berichterstattung über den positiv getesteten Arzt im LKH frage ich mich schon, warum dieser nach seinem Urlaub in Ischgls offenbar bedenkenlos mehrere Tage in der Klinik gearbeitet und dadurch viele Kollegen und Patienten in Gefahr gebracht hat.
Am Sonntag, dem 8. 3. wurde ein Barkeeper positiv getestet. Am Dienstag 10.3. , nach Schließung des Lokals war bekannt, dass es dort ein massives Problem gibt. Hat sich dieser Arzt, oder jemand aus seinem engeren Umfeld keine Gedanken über ein mögliches Ansteckungsrisiko gemacht, inbesonders in so einem heiklen Arbeitsumfeld?
Ärzte leisten hervorragendes und niemand weiss, was in dieser Krise noch auf uns alle zukommt, daher sollten wir alle wachsam sein und verantwortungsvoll handeln.

Reinhard Rattensberger, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 26.01.2021 um 05:12 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/fragen-nach-dem-virusfall-im-lkh-84989023

Kommentare

Schlagzeilen