Leserbrief

Freiheitliche Werte

Als es 2005 in der FPÖ kriselte, beklagte ein Bekannter den drohenden Verlust der freiheitlichen Werte. Damals wusste ich nicht, was er damit meinte. Die Herren Strache und Gudenus haben mich in Ibiza darüber aufgeklärt. Dass die Republik Österreich auf 5,5 Milliarden Euro Schulden der HETA-Bank sitzenbleiben wird, die uns die blau-orange Partie eingebrockt hat, ist nur ein weiterer Stein in diesem hässlichen Puzzle.

Peter Kemptner, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 25.11.2020 um 08:44 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/freiheitliche-werte-70898575

Schlagzeilen