Leserbrief

Führerschein auf Lebenszeit entziehen

Zu "Autolenker raste mit 219 km/h in den Hieflertunnel": Wenn jemand mit 219 km/h in den Hieflertunnel einfährt - so der Bericht -, in welchem eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h erlaubt ist, sollte meinem Verständnis nach die Lenkerberechtigung auf Lebzeiten entzogen werden. Aufgrund der geübten Praxis - die diesbezügliche Gesetzeslage ist mir leider nicht bekannt - wird der Raser vermutlich in absehbarer Zeit seinen Schein wohl wiederhaben.

Na dann, auf zu neuen Temporekorden!


Hermann Berger, 5026 Salzburg

Aufgerufen am 04.12.2020 um 07:16 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/fuehrerschein-auf-lebenszeit-entziehen-94925914

Kommentare

Schlagzeilen