Leserbrief

Fußball-EM: Man darf sich auch daran erfreuen

Bezugnehmend auf den Leitartikel vom 12. 6. zur Fußball-EM "Ein abgehobenes Turnier löst wenig Vorfreude aus", halten es die SN offenbar für angemessen, just am Tag des ersten Spiels des österreichischen Teams, und bevor die EM erst so richtig begonnen hat, gleich einmal die gesamte EM zu kritisieren und infrage zu stellen.
Nach und in der mühsamen Coronazeit ist die EM für viele ein willkommenes Ereignis und ein Beitrag dazu, nach einer langen Zeit der Angst und Sorge wieder eine etwas entspanntere Normalität vermittelt zu bekommen und auch selbst genießen zu dürfen.
Ja, es gibt manches zu kritisieren, aber man kann den Menschen hier und in Europa einfach auch ihre Freude daran gönnen, ohne bereits schon im Vorhinein alles schlechtzureden. Das österreichische Team hat ja zumindest einen positiven Beitrag dazu bereits geleistet.

Reinhard Breitner, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 20.01.2022 um 06:41 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/fussball-em-man-darf-sich-auch-daran-erfreuen-105289324

Schlagzeilen