Leserbrief

Gasteiner Nikolaus

Wenngleich der Auftritt des Gasteiner Nikolauses als derber Spaß einzustufen ist, so hatte dieses Essay dennoch einen tieferen Sinn. Es ist Ausdruck dafür, wie weit man sich hinauslehnen muss, um Bevölkerung, Politik und Kirche zu subkulturellen Veränderungen in diesem Land wachzurütteln.

Viele können halt nur über Gerhard Polts Nikolausi (Osterhasi) lachen, was mindestens so dämlich ist.


Hermann Winkler, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 30.11.2020 um 07:04 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/gasteiner-nikolaus-62665573

Schlagzeilen