Leserbrief

Geburtsanzeige mit einem Storch

Zum Leserbrief "Frauenverachtenden Brauch einstellen" von Frau Isabella Essler-Gauß:
Oft habe ich mich über diesen angeblich lustigen Brauch geärgert und Männer kennengelernt, die tatsächlich glaubten, es wäre ein Schwächezeichen, keinen Sohn zu zeugen. Mittlerweile freut es mich, dass viele junge Eltern das Geschenk eines Kindes, Mädchen wie Buben, mit einem hübschen Storch anzeigen. Eine Trendwende scheint sich anzubahnen.

Heidemarie Stöger, Eugendorf

Aufgerufen am 29.11.2020 um 02:52 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/geburtsanzeige-mit-einem-storch-61517671

Schlagzeilen