Leserbrief

Gefährliche Agitation

FPÖ-Klubchef Herbert Kickl wettert unverdrossen gegen Corona-Tests und Impfungen und betont immer wieder, dass er sich "garantiert nicht" dagegen impfen lassen werde. Als Nichtmediziner weiß er es also besser als unsere Ärzte, die fünf Jahre Ausbildung hinter sich und mit Massenimpfungen Erfolge gegen die Corona-Pandemie erzielt haben.

Kickl betreibt somit ohne fachliche Qualifikation banale und gefährliche Agitation gegen die verantwortungsvolle und erfolgreiche Arbeit tausender Ärzte. Na ja, das ist eben die populistische Methode eines fachlich unbedarften Besserwissers, dem das Volk auf den Leim gehen soll.


Dr. Clemens M. Hutter, 5026 Salzburg

Aufgerufen am 20.01.2022 um 06:55 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/gefaehrliche-agitation-101569621

Schlagzeilen