Leserbrief

"Geheimplatz" Königseeache

Ich bin selbst seit Jahren nackt an diesem "Geheimplatz" der Königseeache zum Abkühlen nach einer sportlichen Aktivität und zum Sonne- und Energietanken. Ich wähle diesen Platz deswegen, weil dort alles sehr ruhig und diskret ist und nicht die "Massen", sprich 30 Leute, anzutreffen sind.

Die Aussage, man könne den Kindern die Nacktheit nicht zumuten, macht mich nachdenklich. Wir werden nackt geboren und die Nacktheit ist die natürlichste Sache der Welt.

Es gibt ganz Vieles, was man wirklich hinterfragen muss. Und ich frage euch Leser, wo bleibt hier die Toleranz für eine Sache, wo niemand zu Schaden gekommen ist, niemand belästigt wird und die Nackten bei den Nackten bleiben.

Christine Kaufmann-Federle, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 24.11.2020 um 10:30 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/geheimplatz-koenigseeache-93226840

Kommentare

Schlagzeilen