Leserbrief

Gemeinsam für eine saubere Umwelt.

Wenn Kindergartenkinder im Bereich Kindergarten angehalten werden, Ordnung zu halten, finde ich das gut.
Wenn Volksschulkinder im Schulbereich und auf der Straße Flurreinigung mit einer Lehrperson veranstalten, ist das etwas bedenklich. Da werden Bierflaschen und Glasscherben usw. eingesammelt.
Wie wir wissen, werfen Autofahrerinnen und Autofahrer, Müll aus dem Fenster. Sollten da nicht die Autofahrer Clubs entlang der Bundesstraße mit den Mitgliedern Müll sammeln. Wie kommen die Bauern dazu, den Müll zu einzusammeln? Die Kühe fressen halt nur Gras.
Eine Organisation wie z.B. Feuerwehren aufzurufen, finde ich nicht richtig, die haben etwas wichtigeres zu tun.
Wie verhalte ich mich, wenn ein vor mir fahrendes Auto Müll aus dem Fenster schmeißt?


Manfred Wagner, 5204 Straßwalchen

Aufgerufen am 20.05.2022 um 04:48 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/gemeinsam-fuer-eine-saubere-umwelt-119258392

Schlagzeilen