Leserbrief

Geplante Tarife für Ladesäulen

Zu den geplanten Tarifen für die öffentlichen Ladesäulen möchte ich anmerken, dass ich die Abrechnung nach Zeit ungünstig finde, denn die Ladeleistung hängt nicht nur von der Säule ab, sondern auch vom Autotyp.
Viele Autos können auch bei der 22 kW Säule nur mit 7 kW laden. Das bedeutet 4 Euro für 7 kW, da werden die Ladestationen leer bleiben.
Noch blöder aber, wenn, wie in Hofgastein, ausgerechnet ein Spritsäufer die Station blockiert.
Wir brauchen also nicht auf vergebliche Klimakonferenzen schimpfen, es scheitert vor allem an den egoistischen Einzelpersonen.

Wolfgang Grünwald, 5340 St. Gilgen

Aufgerufen am 24.10.2020 um 05:08 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/geplante-tarife-fuer-ladesaeulen-69206746

Schlagzeilen