Leserbrief

Gesetze werden da nichts helfen

Ich fahre sehr viel mit dem Auto und dadurch erlebe ich auch öfters brenzlige Situationen. Durch meine Erfahrung sehe ich manche Ereignisse schon im Vorhinein.
Wenn ich einen Walker mit Kopfhörer vor mir laufen sehe, passe ich schon auf, denn diese Leute sind oft so in Gedanken versunken bzw. hören sie Ihre Musik und biegen dann plötzlich ab, ohne auf den Verkehr zu achten. Sie erschrecken dann und entschuldigen sich auch oft, aber es würde nichts nützen. Wenn man da vielleicht selber grad an der Freisprechanlage hängt, ist es unvermeidlich, das es da zum Zusammenstoß kommt. Das kann leider tödlich enden. Bitte hört Eure Musik nur an Laufstrecken, auf jeden Fall nur dort, wo keine Autos fahren. Beim Nachrichten schreiben auf keinen Fall einfach weitergehen und dabei nur auf's Smartphone schauen. Ich weiß nicht wer da zuständig ist, aber hier sollte es öfters Aufrufe geben, denn Gesetze werden da nichts helfen. Nur die Vernunft.


Peter Damjanovic, 5026 Salzburg

Aufgerufen am 01.12.2020 um 03:51 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/gesetze-werden-da-nichts-helfen-67854019

Schlagzeilen