Leserbrief

Grenzkontrollen in Deutschland

Was sich Bayern und teilweise auch Österreich mit den Grenzkontrollen leisten, widerspricht jeglichem Hausverstand und rechtlichen Grundsätzen des Schengenraumes.

Die österreichischen Kontrollen an der Grenze zu Ungarn und Slowenien sind aus eigener Erfahrung noch erträglich, aber was Bayern an den Grenzen aufführt, spottet jeglicher Realität der Gefährdung.
Bayern bricht geltendes Gesetz der EU seit Jahren ungestraft, weil Deutschland halt eine Macht in der EU darstellt.
Ich würde vorschlagen, an allen Grenzübergängen zu Bayern große Warnschilder aufzustellen mit der Aufschrift: Achtung hier verlassen Sie EU. Willkommen im DDR Nachfolgestaat."
Der Spuk wäre schnell beendet. Aber der Bürger lässt sich ja überall alles gefallen und widerspricht nicht. Man sollte sich an Hongkong ein Beispiel nehmen und für die Einhaltung geltendes Rechtes demonstrieren.



Walter Steiner, 5071 Wals bei Salzburg

Aufgerufen am 27.01.2022 um 07:33 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/grenzkontrollen-in-deutschland-75428968

Schlagzeilen