Leserbrief

Großer Dank an die vielen Helfer

Als sehr stark betroffene Familie in Adnet-Spumberg möchten wir uns bei allen Helfern hier auf das herzlichste bedanken. Es ist nämlich absolut keine Selbstverständlichkeit, auch wenn das in vielen Bereichen des heutigen Lebens so rüberkommt, dass sich Menschen für andere auf freiwilliger Basis derart einsetzen, ja sogar selbst mitunter in Lebensgefahr bringen. Die Hilfsbereitschaft, die wir hier in Adnet von und bei vielen erlebt haben, ist riesig. Wenn man von der Umwelt
abgeschnitten ist, auch ohne Stromversorgung ist und mit derartigen Wetterextremen konfrontiert ist, tritt eben auch sehr schnell zutage, ob eine Gemeinde funktioniert oder nicht. Wir haben das große Glück, im Ort eine freiwillige Feuerwehr zu haben, die an ihre Leistungsgrenzen geht. Wir haben einen Bürgermeister und einen Amtsleiter, die an vorderster Front und auch mit größtem Einsatz zur Sache gehen, und wir erleben eine Hilfsbereitschaft von sehr vielen, um wieder zu einem geregelten Ablauf zu kommen. Allen Beteiligten ein herzliches Vergeltsgott!


Fam. Ziller, 5421 Adnet

Aufgerufen am 22.08.2019 um 07:08 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/grosser-dank-an-die-vielen-helfer-64121674

Schlagzeilen