Leserbrief

Grünflächen in Stadt noch mehr forcieren

Zum "Querschläger" vom 20. August. Lieber Herr Messner! Der neu gestaltete Riedenburg-Komplex hat mich sehr schnell irritiert. Und nun ist mir auch klar warum: Entlang der Neutorstraße gibt es riesige Verkehrs-Betonflächen und nur kleine mit massiven Betonrändern eingepferchte Grünanlagen. Auch hier hat die jeweilige gestalterische Hand versagt. Wenn innerhalb des Riedenburg-Komplexes etwas Grün versteckt ist: Im Stadt-Einfahrtsbereich zur "City" (Visitenkarte für Touristen?) an der Neutorstraße ist dies nicht erkennbar. Da muss man sich bis zum Neutor vorkämpfen, um sich an liebevoll von der Stadtgärtnerei gestalteten Blumenrabatten erfreuen zu können.


Helmut Schwinger, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 18.10.2021 um 02:18 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/gruenflaechen-in-stadt-noch-mehr-forcieren-92588629

Kommentare

Schlagzeilen