Leserbrief

Gutes Zeugnis für die Politik in Stadt und Land

Wahrscheinlich werde ich jetzt von vielen Menschen hier in Stadt und Land Salzburg im günstigsten Fall milde belächelt, aber ich möchte der Politik in Stadt und Land schon mal ein gutes Zeugnis ausstellen. In Zeiten wie diesen wird meist das Schlechte angeprangert und verstärkt präsentiert, das Gute findet wenig Platz in den Medien, leider.

Aber es geschieht etwas, es herrscht kein Stillstand, es wird wenig gestritten, eher viel diskutiert und das ist ja gut so. Ich wünsche mir daher, dass die unterschiedlichen politischen Gruppierungen noch mehr zueinander finden. Vielleicht etwas schneller zu Lösungen kommen, das schon. Jedoch fühle ich mich in Stadt und Land sehr wohl und sicher und das ist mitunter ja auch ein Verdienst guter Politik. Etwas mehr Anstrengungen im leistbaren Wohnbau, viel mehr Augen öffnen im Bereich Klimawandel/-schutz und noch mehr Investitionen in die Kinderbetreuung und Bildung.

Aber ganz klar: Es ist auch mal ein Dankeschön an die Politik notwendig, immer nur draufhauen und schimpfen bringt auch nichts. Und wer will, der kann sich ja engagieren.

Günter Österer, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 25.09.2020 um 11:31 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/gutes-zeugnis-fuer-die-politik-in-stadt-und-land-76650163

Kommentare

Schlagzeilen