Leserbrief

"Gutmenschen" halten das System aufrecht

Die Pandemie führt uns drastisch vor Augen, welche Berufsgruppen (z.B. Gesundheitssystem, Schule, etc.) unter anderem das Gesellschaftsystem aufrechterhalten. Leider wurden viele dieser Bereiche jahrelang von der Politik und diversen Beratern "krankgespart", auf Kosten der zumeist weiblichen Beschäftigten. Zusätzlich wurden diese oft als "Gutmenschen" verhöhnt, ihre Empathie, Zuwendung und Sorge für andere als "Helfersyndrom" tituliert. Die Gesellschaft und Politik müssen zeigen, welchen Stellenwert sie den "Caringberufen" künftig zugestehen, und was sie bereit sind dafür zu tun!

Monika Petschenig, 5061 Elsbethen

Aufgerufen am 06.12.2021 um 06:57 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/gutmenschen-halten-das-system-aufrecht-113058610

Schlagzeilen