Leserbrief

Heimat nur für Mauersegler?

Im SN-Lokalteil wurde kürzlich zu Recht publik gemacht: Die Heimat Österreich sorgte dafür, dass in der Franz-Wallack-Straße Nistplätze von Mauerseglern erhalten bleiben. Das ist lobenswert. Die Heimat Österreich sorgte aber praktisch zeitgleich auch dafür, dass Nistplätze von Singvögeln zerstört wurden. So geschehen in der Zeller Porsche-Allee. Anfang Juli, mitten in der Brutzeit, wurden in drei zusammengehörenden Wohnhäusern Nist- und Aufenthaltsräume zwischen Mauerkrone und Dachstuhl kurzerhand mit Brettern verschalt. Dies auf Zuruf einiger weniger Wohnungseigentümer, die sich über eine angebliche "Vogelplage" beschwert haben. Was mit den Nestern geschah, weiß ich nicht. Nun herrscht jedenfalls Totenstille. Danke, Heimat Österreich!


Christina Nöbauer, 5700 Zell am See

Aufgerufen am 24.11.2020 um 02:44 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/heimat-nur-fuer-mauersegler-92588716

Kommentare

Schlagzeilen