Leserbrief

Herr Schaden und Frau Rathgeber - zweierlei Swap-Opfer

Auf der einen Seite ein Bürgermeister, der sich ungerecht behandelt fühlt und für den sich sogar ein Alt-Bundespräsident einsetzt, auf der anderen Frau Rathgeber, die wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen wurde, ihre Rechtskosten selber aufbringen musste, aber sich tapfer ihrer Verantwortung stellte - zweierlei Swap-Opfer, keine Frage!

Helmut Hintner, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 25.01.2022 um 11:44 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/herr-schaden-und-frau-rathgeber-zweierlei-swap-opfer-77774149

Schlagzeilen