Leserbrief

Herzlichen Dank für Betreuung

Am 19. Feber 2020 wurde meine Schwester im Uniklinikum Salzburg stationär aufgenommen. Von diesem Zeitpunkt an bis 4.Juni 2020 war sie in verschiedenen Abteilungen - Dermatologie, Interne, Gefäß, Orthopädie und zu Letzt Geriatrie, zur Behandlung.

Gerade ab März war die Situation der Pflege für das Pflegepersonal sowie allen Ärzten sehr schwierig. Trotz allem wurde meine Schwester hervorragend und liebevoll betreut. Mit Hilfe des Sozialmedizinischen Dienstes des LKH und der Geriatrie konnten wir Angehörigen immer die Verbindung zu meiner Schwester herstellen.
Ein herzliches Danke an das Pflegepersonal, allen Ärzten der Uniklinik und der Geriatrie sowie dem Sozialmedizinischen Dienst, Frau Kritzinger, Frau
Radauer, Frau Wurzer.

Helga und Karl Pepper, 5101 Bergheim

Aufgerufen am 02.12.2020 um 08:21 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/herzlichen-dank-fuer-betreuung-92773723

Kommentare

Schlagzeilen