Leserbrief

Himalaya aus welcher Entfernung sichtbar?

Es freut mich, dass die Luft in Indien wieder klar ist ("Klare Luft in Indien", SN, 9.4.). Klar, denn momentan können sie kein billiges Glumpert für uns produzieren.
Aber um den Himalaya aus 2000 Kilometer Entfernung sehen zu können, müsste er 327 Kilometer hoch sein! Ist er aber nicht, sondern nur knapp 9 Kilometer.
Seit mehreren hundert Jahren ist nämlich die Erde keine Scheibe mehr, sondern sie hat eine Krümmung.
Daher kann man 9000 Meter hohe Berge maximal aus 337 Kilometer Entfernung sehen. Außer man steht selbst auf einem Aussichtsberg.
Den gibt es aber südlich des Himalaya nicht, denn da ist die Tiefebene.
Fake News also? Oder einfach nur ein kleiner Dezimalfehler: 200 statt 2000. Macht nichts. Zehnerpotenz.


Dipl. Ing. Norbert Nechansky, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 03.12.2020 um 02:41 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/himalaya-aus-welcher-entfernung-sichtbar-86178490

Schlagzeilen