Leserbrief

Hinter den Kulissen der Influencer

Influencer gibt es mittlerweile schon seit mehreren Jahren. Diese Leute machen ihr Geld mit Plattformen wie Facebook, Instagram oder auch YouTube. Für viele junge Menschen ist dies genau ihr Ziel, auch eines Tages Influencer zu werden. Doch der Beruf ist um vieles anstrengender, als manche denken.
Neben der Hauptaufgabe, Bilder oder Videos zu posten oder lustige Kommentare zu schreiben, gibt es viele Nebenarbeiten, die erledigt werden müssen. Zu einem müssen sie sich um ihre Steuern kümmern, da sie ja selbstständig sind. Die richtige Vermarktung ist dabei auch ein wichtiges Thema. Auch der große Aufwand hinter einem Video oder Foto wird dabei oft vergessen. Für ein Video sind oft mehrere Stunden Videoschnitt nötig. Aber auch für das "perfekte" Foto müssen oft mehrere Stunden aufgewendet werden, um den optimalen "Shot" zu erwischen. Danach müssen die Bilder oft noch bearbeitet und hochgeladen werden.
Diesen großen Aufwand der meistens hinter den Kulissen der Follower entsteht, verstehen viele nicht. Ich möchte mit diesem Leserbrief zeigen, dass das Influencer-Sein trotzdem sehr anstrengend sein kann und dieser Beruf nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte.

Maximilian Dietze, Schüler der HLW-Perg, 4320 Perg

Aufgerufen am 15.10.2019 um 11:44 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/hinter-den-kulissen-der-influencer-67594093

Schlagzeilen