Leserbrief

Hirn-, herz- und verantwortungslos

Karin Zauner bringt es auf Seite 1 der SN vom 15.9. auf den Punkt: Wer in dem Flüchtlingsdrama von Moria so handelt wie unsere Regierung, der hat weder Herz, noch Hirn noch die Spur von Verantwortungsbewusstsein. Und wenn unsere Europaministerin in der Fernsehdiskussion im Zentrum darauf hinweist, dass sie als Frau und Mutter auch Gefühle hätte, dann habe ich großes Mitleid für ihre Kinder.
Der Zynismus vom Innenminister sucht seinesgleichen. Fremdschämen ist der falsche Ausdruck - diese Leute sind ja von uns gewählt worden.

Karl Steinocher, 4894 Oberhofen am Irrsee

Aufgerufen am 02.12.2020 um 08:21 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/hirn-herz-und-verantwortungslos-92913256

Kommentare

Schlagzeilen