Leserbrief

Höchst fragwürdige Mathematik Matura

Meine Enkelin bekam auf die Mathematik-Matura gemeinsam mit 20 Prozent der Angetretenen eine 5. 14 Tage später wurde die mündliche Prüfung - alles unter höchster Geheimhaltung - mit " sehr gut" benotet. Ich zweifle an der Kompetenz derer, die die Aufgaben zusammengestellt haben. Man kann nicht gleichzeitig ganz schlecht und sehr gut sein. Bei 20 Prozent Versagerquote kann man sich auch nicht auf "einen schlechten Tag gehabt" ausreden. Sie hat sonst lauter Einser im Zeugnis.
PS: Schulreform! Bitte aufwachen!


Dr. Gerlinde Vogt, Graz

Aufgerufen am 25.01.2021 um 02:59 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/hoechst-fragwuerdige-mathematik-matura-89397367

Schlagzeilen