Leserbrief

Humanitäre Katastrophe

Diese Bezeichnung im Leserbrief von Dr. Waidhofer in den SN vom 3. 4. beleuchtet in erschütternder Weise eine mögliche Ausbreitung des Coronavirus im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. In einem Gebetskreis, an dem ich teilnehme, beten wir als gläubige Menschen um Verschonung vor dieser Katastrophe - es ist die einzige Möglichkeit, die wir haben. Wir sind aber überzeugt, dass sie Sinn hat. Noch mehr Sinn hat, wenn sich viele Menschen diesem Gedanken anschließen! Darum meine eindringliche Bitte an alle Leser dieser Zeilen: Tun Sie es, schließen Sie sich an, und: bitten Sie alle Ihre Freunde, Bekannten und Verwandten, sich anzuschließen, und: Diese mögen dies desgleichen tun. Die Macht der Gedanken von vielen kann vieles bewirken, wenn sich diese verbreiten - so verbreiten wie das Coronavirus!


Wladimir Denz, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 23.09.2020 um 09:06 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/humanitaere-katastrophe-86026378

Kommentare

Schlagzeilen