Leserbrief

Ich wünsche mir für die Zukunft ...

Ich bin Annabelle, eine sechzehnjährige Schülerin des Borg Oberndorf. Wenn alles so läuft, wie ich mir es vorstelle, werde ich in drei Jahren meine Matura und somit meine Schulzeit abgeschlossen haben. Ich habe jetzt zu diesem Zeitpunkt noch nicht eine ideale Vorstellung von meinem späteren Lebensplan, jedoch will ich unbedingt meine Zeit zum Reisen nutzen. Ich würde liebend gerne andere Kontinente besuchen und mir verschiedenste Lebensweisen und Kulturen ansehen. Ich muss jedoch hoffen, dass dies in zehn Jahren überhaupt noch möglich ist. Es ist die letzte Zeit schon deutlich spürbar gewesen, dass gegen den Klimawandel etwas getan werden muss, da sonst die Erde nicht mehr lange bewohnbar sein wird. Ich wünsche mir, dass es in Zukunft umweltfreundliche Fortbewegungsmittel geben wird, welche die Natur nicht beeinträchtigen werden und somit die nächsten Generationen ein glückliches und unbeschwertes Leben führen können. In zehn Jahren bin ich 26 Jahre alt. Ich würde mir wünschen zu dem Zeitpunkt meine Jugend genutzt zu haben und viele Abenteuer erlebt haben zu können. Dann würde ich gerne studieren in einer Stadt mit vielen jungen Menschen, da ich meine Kindheit auf dem Land verbracht habe und ich schon lange wissen wollte, wie es ist, in einer großen Stadt zu leben. Ich hoffe viele Menschen. Ich hoffe, dass in Zukunft alle Menschen auf die Erde achten, sodass noch lange Leben möglich ist.

Annabelle Lotz, 16 Jahre, Borg Oberndorf

Aufgerufen am 20.10.2020 um 09:10 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/ich-wuensche-mir-fuer-die-zukunft-88790662

Schlagzeilen