Leserbrief

Im günstigsten Fall auf der Bekleidung getroffen

Bezugnehmend auf dem Artikel "Raucher-Knigge" in der SN am 25. 5. 2019: Als Motorradfahrer gehört zu den unangenehmen Erfahrungen, wenn ich hinter einem Fahrzeug fahre und ein Insasse, die noch glühende Zigarette aus dem Fenster wirft. Wenn diese mich dann trifft, ist im günstigstem Fall die Bekleidung betroffen und im ungünstigsten Fall mein Gesicht.
Manchmal kann ich diese Personen beim nächsten Halt darauf aufmerksam machen. Dann bekomme ich vielleicht eine Entschuldigung oder ein "tua da nix an..." oder sehr unhöfliche Antworten.

Hubert Steidl, 1110 Wien

Aufgerufen am 04.12.2020 um 08:45 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/im-guenstigsten-fall-auf-der-bekleidung-getroffen-70899457

Schlagzeilen