Leserbrief

Kennzeichnung von Allergenen

In vielen Restaurants, von der großen Kette bis zum kleinen lokalen Wirtshaus, bemerke ich immer wieder das Fehlen der schriftlichen Allergenkennzeichnung. Man könne ja nachfragen, ist hier ein beliebtes Argument. Aber wie kommen Betroffene eigentlich dazu, Teile ihres Gesundheitsstatus vor Kollegen, Freunden und der restlichen Welt ausbreiten zu müssen und gleichzeitig den Betrieb aufzuhalten, nur um dann ein laues "das weiß ich leider nicht so genau" als Antwort zu bekommen? Darüber hinaus kann eine im Stress entstandene falsche Auskunft so schwere Folgen haben, dass es auch aus Sicht der Wirte rechtlich sinnvoll wäre, dies schriftlich zu lösen.

Ich verstehe, dass Allergien vielen Leuten nichts sagen, glaube aber trotzdem, dass die dezenten Buchstaben unter jedem Gericht niemandem den Appetit verderben würden, für Betroffene aber wäre es eine enorme Erleichterung im Alltag.

Anna Bernroitner, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 26.11.2020 um 11:14 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/kennzeichnung-von-allergenen-76692370

Kommentare

Schlagzeilen