Leserbrief

Kinder brauchen Sport!

Zu "Scheinargumente helfen dem Sport in diesen Zeiten nicht weiter" von Richard Oberndorfer in den SN vom 7. 11. 20: Herr Oberndorfer hat recht: Keiner der Kids wird seinem Sport abtrünnig, wenn sie/er mal ein paar Wochen Pause macht. Tragisch ist jedoch die gerade statt findende Lehrstunde in Sachen Demokratie. Da wird den Jungen beinhart klar gemacht, dass doch so manche gleicher sind als
alle anderen. Profis der Bundesliga oder der Formel 1 (vorzugsweise mit viel Kohle, aber gleicher Viruslast) dürfen natürlich ihren Sport ausüben. Sie selbst aber nicht. Der Punkt ist doch die schreiende Ungleichbehandlung und nicht der Verzicht.

Udo Heinrich, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 24.11.2020 um 05:22 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/kinder-brauchen-sport-95487088

Kommentare

Schlagzeilen