Leserbrief

Kinder leben gefährlich

Ich kann dem Leserbrief von Herrn Wiesenberger bzgl. "Fußgänger leben gefährlich" (SN vom 15. Juni) zu 100% zustimmen und möchte dem noch folgendes hinzufügen: Es ist UNGLAUBLICH, wie SELBSTVERSTÄNDLICH viele Autolenker (egal ob Paketzusteller/Handwerker/Lieferanten/ Privatpersonen) am Gehsteig HALTEN oder PARKEN! Gar nicht so wenige Erwachsene dürften offenbar die in der Fahrschule gelernten Regeln vergessen haben. Für Kinder, gerade im Volksschulalter, stellt aber so ein am Gehsteig stehendes Fahrzeug durchaus ein Problem dar. Das Kind (der schwächste Verkehrsteilnehmer) muss auf die Straße ausweichen und gefährdet sich dabei NUR, weil ein Erwachsener rücksichtslos ist! Traurig und bedenklich. Wir Erwachsene sollten in jeder Hinsicht Vorbilder für unsere Kinder sein!


Regina Zogmayer, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 05.12.2020 um 01:47 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/kinder-leben-gefaehrlich-89270998

Schlagzeilen