Leserbrief

Klare Entscheidungen

Die Coronakrise ist im wahrsten Sinne eine komplexe, medizinische und logistische Herausforderung für unsere Gesellschaft. Das Krisenmanagement braucht eine abgeschlossene Stabsarbeit, die nicht nur Statistiken, Analysen und Grafiken enthält, sondern auch Lösungsvorschläge, die alle den Gesamtkomplex beeinflussende Gebiete berücksichtigen, um die verantwortlichen Politiker auf Entscheidungen vorzubereiten und bei der Umsetzung von Maßnahmen zu unterstützen. Die Regierung richtete endlich eine gesamtstaatliche Krisenkoordination (Gecko) ein, um das bisher mangelhafte Krisenmanagement zu verbessern. An der Spitze dieser Stabsorganisation stehen Generalmajor Rudolf Striedinger und Chief Medical Officer Katharina Reich. Fachliche Expertisen sollen gebündelt und schneller als bisher operativ umgesetzt werden. Vor allem darf auf eine effektive Krisenkommunikation nicht vergessen werden, das betrifft die Kommunikation mit den Medien und den Informationsfluss innerhalb des Krisenstabs.

Oberst i.R. Kurt Gärtner, 4600 Wels

Aufgerufen am 17.01.2022 um 12:12 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/klare-entscheidungen-114361276

Schlagzeilen