Leserbrief

Klimagipfel in Kattowitz

Sehr erfreulich, dass der Herr Bundespräsident wieder grüne Argumente bringt. Es ist schon erstaunlich, die Grünen sind im Präsidentenwahlkampf für den Herrn Professor gelaufen, bis die Sohlen geraucht haben. Warum hat sich der Herr Präsident nicht schon viel früher revanchiert? Hat er in den Präsidentenwahlkampf irgendeinen ökologischen Aspekt eingebracht? Der Präsident hat zwar keine diesbezüglichen Kompetenzen, aber der Wahlkampf war sowieso mit Themen überladen, welche mit dem Amt nichts zu tun haben. Hat er im NR-Wahlkampf die Parteien ermuntert langfristige Konzepte zum Umgang mit den knappen Ressourcen vorzulegen? Vielleicht wären da die Grünen mehr beachtet worden und wären nicht aus dem Parlament geflogen? Hat er bei der Regierungsbildung deutliche ökologische Inhalte eingemahnt? Usw., usw.


DI Manfred Uttenthaler, 8053 Graz

Aufgerufen am 04.12.2020 um 06:23 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/klimagipfel-in-kattowitz-62058964

Schlagzeilen