Leserbrief

Klimaschutz ernst nehmen am Beispiel Kurpark

Salzburg hätte jetzt die einmalige Chance zu zeigen, dass man den Klimaschutz wirklich ernst nimmt. Bekannt ist, dass Bäume, Bäume und noch einmal Bäume das Klima weltweit verbessern können und Bäume für jede Stadt grüne Lungen und mittlerweile auch ganz wesentliche Schattenspender darstellen, wenn die Sommer immer heißer werden.
Für den Bau des neuen Paracelsus-Bades hat die Stadt drei mindestens 50 Jahre alte Platanen in der Auerspergstraße gefällt, im Kurpark selbst fiel die gesamte Vegetation rund um die ehemalige Liegewiese dem Neubau zum Opfer.

Das Perron Hotel führte noch lange vor seinem eigentlichen Bau zur Beseitigung einer alten Kastanienallee, die sich zwischen Nelböck-Viadukt und Bahnhof entlang des Bahndammes befand. Und der Neubau des Nelböck-Viadukts selbst kostete auch zwei alten hohen Bäumen an der Gabelsbergerstraße ihr Dasein.

Jüngste stillschweigende Baumfällungen lassen sich beim Bauvorhaben Dr.-Franz-Rehrl-Platz nächst der Arenbergstraße feststellen.

Wenn die Verantwortlichen der Stadt jetzt auf der Liegenschaft des alten Kurhauses, das gerade abgerissen wird, ohnehin nicht wissen, was sie bauen könnten, bietet sich doch die einmalige Gelegenheit, auf dieser Fläche all die in den letzten Jahren verlorenen Bäume wieder zu ersetzen, dem Kurpark wieder eine nennenswerte Größe angedeihen zu lassen und gleichzeitig das neue Bad- und Kurhaus wieder in einen Kurpark einzubetten, der diesen Namen auch verdient. Gleichzeitig würde auch das Bad vor den Schadstoffen des Verkehrs in der Schwarzstraße etwas geschützt und das dort produzierte CO2 aufgefangen, um dem neuen Kurhaus und Bad auch die entsprechende Luft zu gewährleisten, anstatt wieder eine große Fläche in der Stadt zu versiegeln und das Wort "Klimaschutz" nur in Sonntagsreden zu missbrauchen.

Wann handelt die Politik endlich so, wie sie es im Wahlkampf immer verspricht!?

Dr. Petra Patzelt, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 02.12.2021 um 08:45 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/klimaschutz-ernst-nehmen-am-beispiel-kurpark-78422695

Kommentare

Schlagzeilen