Leserbrief

Klimaschutz und Diesel-Privileg

Günter Schrottmeier fordert in seinem LB in den Sn vom 24. April eine Erhöhung der Mineralölsteuer: "Höhere Preise für Treibstoff führen automatisch zu weniger Autos." Ja, damit hat er wohl Recht, aber warum nicht zuerst das völlig unverständliche Diesel-Privileg - da ist die MÖSt pro Liter um 8,5 Cent niedriger als bei Benzin! Endlich einstellen? Unverständlich deshalb, weil in jedem Liter Diesel 13 Prozent mehr (!) Energie steckt als in der gleichen Menge Benzin!

Helmut Hintner, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 24.10.2020 um 07:26 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/klimaschutz-und-diesel-privileg-69321508

Schlagzeilen