Leserbrief

Konsequenzen zwingend notwendig

Mit vollem Entsetzen lese ich, dass 29 Schüsse aus einem großkalibrigen Revolver keine Konsequenzen hat.
Hat die Staatsanwaltschaft in Salzburg noch nie von einem Querschläger gehört? Man kann vom Glück reden, dass dieser Fall nicht eingetreten ist, ausschließen kann man so eine Gefährdung jedoch nie. Daher wären sehr wohl Konsequenzen zwingend notwendig!

Manfred Schweizer, 2361 Laxenburg

Aufgerufen am 22.10.2020 um 03:16 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/konsequenzen-zwingend-notwendig-73865473

Schlagzeilen