Leserbrief

Kontroverse zu Seenotrettung

Ideenaustausch in der Demokratie ist wichtig. Der Meinung von Schallenberg können wir als Menschenfreunde nicht folgen. Er sollte als Außenminister die Meinung Österreichs vertreten und nicht nur eine türkise, abseits christlicher Werte.

Bernd Stanzel und Anna Kaltenböck, 1070 Wien

Aufgerufen am 04.12.2020 um 09:52 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/kontroverse-zu-seenotrettung-83085427

Schlagzeilen