Leserbrief

Kreisverkehr Hagenau

Ich sehe es am Kreisverkehr Moosstraße. Ab einer gewissen Verkehrsdichte fahren Autos nur noch von einer Seite zu, da sich die anderen ja nicht gut eine Zufahrt erzwingen können.
Verschärfend in Hagenau ist jedoch auch noch die in die Autobahn einmündende Auffahrt, wo es gerade im Winter im Frühverkehr bei Schneetreiben zu haarsträubenden Situationen kommen muss. Es ist für mich jetzt schon ein Wunder, dass zwischen Auffahrt Europark und Abfahrt Mitte nicht mehr passiert, denn sich hier einzuordnen erfordert Mut. Autobahnauffahrten dürfen einfach nicht zu knapp aufeinanderfolgend sein. Es ist schade, dass sich hier nicht eine Partei für die Auffahrtvariante über die Messeauffahrt engagiert.
Und: Bei Salzburgs Straßenbaustellen wünsche ich mir eine Durchführungsgeschwindigkeit wie am Flughafen.

Peter Damjanovic, 5026 Salzburg

Aufgerufen am 30.11.2020 um 04:11 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/kreisverkehr-hagenau-70887499

Schlagzeilen