Leserbrief

Land-Öffis nicht vergessen

Die Busse, die so übers Land fahren (Postbus . . .), die sind in der Regel nicht barrierefrei. Ich frage mich, wie ein älterer Mensch mit einer leichten Beeinträchtigung, Mutter mit Kinderwagen, Mensch mit Rollator oder Mensch im Rollstuhl in so einen Postbus rein- bzw. wieder rauskommen soll? In der Stadt funktioniert es ganz gut, die Busse haben einen eigenen Platz und eine Klappe, über die z. B. der Zustieg mit einem Rollstuhl gut möglich ist, die Fahrer sind da auch total hilfsbereit. Es sollte in den "Landbussen" auch Ablageflächen für Gepäck geben, stellen wir uns nur vor, im Sommer fährt eine Familie mit zwei Kindern zum Obertrumersee und hat die "Badeausrüstung" mit dabei. Ich hoffe, dass das mitgedacht wird und melde mich deshalb, weil ich dazu noch rein gar nichts gehört oder gelesen habe.


Günter Österer, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 26.01.2021 um 09:44 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/land-oeffis-nicht-vergessen-83743405

Schlagzeilen