Leserbrief

Landschaftszerstörung durch 380-kV-Leitung

Zur Landschaftszerstörung durch die 380-kV-Leitung, trotz vorhandener Technik z. B. in der Nordsee mit unter Wasser verlegten Stromleitungen von riesigen Stromparks, hören wir von unserem Landeshauptmann wenig bis gar nichts. Von den politischen Parteien gibt es auch keinerlei vernünftige Meinungen zu diesen nunmehr kommenden Zerstörungen. Nicht zu Wahlen zu gehen wäre dumm. Daher wählen meine Familie und ich in Hinkunft quer über den Wahlzettel mit: "380 kV". Zum Weitererzählen empfohlen.

Armin Hitzenberger, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 03.12.2020 um 06:19 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/landschaftszerstoerung-durch-380-kv-leitung-68005348

Schlagzeilen