Leserbrief

Laserschau zu Silvester

Die jährliche Diskussion um das aus Steuermittel veranstaltete Feuerwerk der Stadt Salzburg gehört zum üblichen Parteiengeplänke vor Silvester. Dennoch wäre es reizvoll, sich von der umweltschädigenden Silvesterknallerei, zumindest zum Teil, zu verabschieden.

Warum sollte eine moderne Laserschau, beschallt mit bodenständiger Musik, rund um die Festung die Gäste und Einheimische nicht ansprechen? Das Feuerwerk verkürzen und mit einer Laserschau ausklingen lassen, wäre bestimmt eine Win-win-Situation auf den Weg zu einer modernen Stadt und ein Test, in Zukunft eventuell auf das doch viel kritisierte Feuerwerk zu verzichten.


Rudolf Ratzenberger, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 06.12.2020 um 02:32 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/laserschau-zu-silvester-61913776

Schlagzeilen