Leserbrief

Lichtershows sind gute Alternative

Mag ein Feuerwerk zum Jahreswechsel noch so schön und für einen Teil der Menschheit ein erfreuliches Ereignis sein, so gehört diese sinnlose Silvesterknallerei mit Raketen und Böllern abgeschafft. Nicht nur der Mensch selbst leidet unter diesen lärmproduzierenden Dingen, sondern speziell im Hinblick auf den Schutz der Tiere wäre es längst an der Zeit, dass von den Behörden entsprechende Verbote ausgesprochen werden. Viele Tiere verfügen nämlich über ein sehr feines Gehör und reagieren mit panischem Verhalten auf die lauten und grellen Feuerwerkskörper. Hinzu kommt, dass Feuerwerkskörper die Feinstaubbelastung der Atemluft explosionsartig ansteigen lassen. Der Umgang mit Pyrotechnik verursacht außerdem jedes Jahr Verletzte und Sachbeschädigungen. Meiner Meinung ist diese Form der Knallerei eine reine Form der Geldverschwendung.

Ich möchte allen Menschen ein Lob aussprechen, die bewusst auf jede Art von Knallereien verzichten - aus Respekt vor Mitmensch, Tier und Umwelt. Es gibt mit Wasser- und Lichtershows inzwischen faszinierende Alternativen.

Ingo Fischer, 9473 Lavamünd

Aufgerufen am 22.05.2022 um 05:07 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/lichtershows-sind-gute-alternative-114891142

Kommentare

Schlagzeilen