Leserbrief

Lob für den Radweg durch den Kurgarten

Der neugestaltete Radweg durch den Kurgarten ist schön geworden. Er bietet mehr Platz, die Trennung vom Gehweg durch eine Doppelreihe an Pflastersteinen wirkt optisch gut und ist im Gegensatz zu aufgemalten Trennlinien langlebig.

Als Tüpferl auf dem i wurde nun auch das Verkehrsschild für den Geh-/Radweg an der Rainerstraße, dass durch die Verbreiterung zunächst mitten im Radweg stand, versetzt.
Danke, Stadt Salzburg!

Kurt Beyer, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 06.12.2020 um 02:59 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/lob-fuer-den-radweg-durch-den-kurgarten-93330265

Kommentare

Schlagzeilen