Leserbrief

Lob für die Postzustellung

Ich muss einmal ein gutes Wort für die Post einlegen. Es tut mir für Flachgauer Bevölkerung leid, wenn sie wochenlang auf Briefe und Pakete warten. Unsere Siedlung war im August vom Hochwasser betroffen. Trotz des tiefen Schlammes bekamen wir um drei Uhr morgens die Zeitung und auch der Postler ließ sich trotz des Morastes nicht von der Durchfahrt abhalten. Hut ab und vielen Dank!

Ursula Sedmak, 5600 St. Johann im Pongau

Aufgerufen am 27.01.2022 um 05:55 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/lob-fuer-die-postzustellung-112119478

Schlagzeilen