Leserbrief

Mache mir Sorgen um die Politiker

Vorab: Ich arbeite täglich mit Kindern und Jugendlichen. Im Untersuchungsausschuss sind mir die bekannten Antworten "meiner" Jugendlichen aufgefallen, sobald sie unangenehme Fragen erhalten. "Ist das so?", Wen soll ich kennen?" oder "Ist das jetzt eine Intelligenzfrage?" usw., dann denk ich mir: "Er/sie pubertiert halt scho a bissl!" Meine Sorge ist aber die Vergesslichkeit und sind die großen Erinnerungslücken (86 Mal) unserer Staatenlenker. Die gut geschulten Personen, die sich innerhalb von zwei Jahren an so wenig erinnern - sehr bedenklich! Womöglich ist die Sorge aber unberechtigt. "Die sind ja noch jung und werden die Kurve schon noch kriegen." Wir Österreicher verdienen ehrliche Politiker, die sich mit Respekt und Achtung begegnen, auch wenn Konfrontationen nicht immer angenehm sind. Wichtig: Zynismus und Respektlosigkeit haben in der Pädagogik und Politik nichts verloren!

Josef Oberauer, 5020 Sbg.

Aufgerufen am 18.05.2022 um 04:20 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/mache-mir-sorgen-um-die-politiker-89825311

Schlagzeilen