Leserbrief

Mangelhafte Schneeräumung?

Wenn man von Gemeindemitarbeitern erfährt, dass sie täglich Dutzende Beschwerdeanrufe erhalten, kommt die Frage nach dem Hausverstand der Anrufenden auf. Würden sie Tag und Nacht "am Bock" sitzen? Bei Dienst nach Vorschrift hätten wir keine solche Infrastruktur, sondern ein Chaos.
Also, Danke sagen ist angebracht, all jenen, die die Aufrechterhaltung unserer Straßen und Wege so gut schaffen.


Josef Pichler, 5431 Kuchl

Aufgerufen am 19.08.2019 um 01:03 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/mangelhafte-schneeraeumung-64186198

Schlagzeilen