Leserbrief

Maßnahmen gegen die Taubenplage

Es amüsieren mich immer wieder Leserbriefe, die sich Sorgen um die armen Tauben machen. Können sich diese Menschen vorstellen, wie es ist, wenn man jede Woche 10 Zentimeter Taubenkot vom Balkon wegputzen muss oder als Lösung für das Taubenproblem hinter einem Gitter am Balkon leben muss? Das Fütterungsverbot ist ja nett, aber kein Mensch hält sich daran: Vielleicht sollte man an den Hotspots wie Glan und Salzach zumindest Hinweisschilder aufstellen.

Es braucht keine Evaluierungen und Zählungen, das Geld kann man sich sparen. Gefragt sind sofortige und wirksame Maßnahmen gegen die große Taubenplage in Salzburg.


Gerald Ziegler, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 07.12.2021 um 12:47 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/massnahmen-gegen-die-taubenplage-84808492

Kommentare

Schlagzeilen